Halbzeitfutter

Weitere Themen

Der Klassiker: Spaghetti Bolognese

Es ist angerichtet! Gestern Abend konnte der BVB bereits das Ticket für das Achtelfinale in der Königsklasse lösen; und auch für Bayer 04 ist die K.O.-Runde zum Greifen nah. Um 20.45 Uhr heißt es Anpfiff für die weiteren Partien unter deutscher Beteiligung:  Der FC Bayern München trifft auf AS Rom, und Schalke ist zu Gast bei Sporting Lissabon. Weil wir uns insbesondere bei ersterer Begegnung nicht so recht vorstellen können, dass der Spielverlauf von Spannung geprägt sein wird (man denke nur an das Hinspiel, welches die Münchner mit einem 7:1-Schützenfest für sich entschieden) und es für die Römer in München wohl kein Zuckerschlecken wird, bekunden wir Solidarität und ...

Frankfotter Grie Soß!

Wir schreiben den 8. Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/15. Um 17.30 Uhr wird die letzte Partie angepfiffen: SC Paderborn 07 gegen Eintracht Frankfurt. Passend zu dieser Begegnung versuchen wir uns heute an einer wahren Frankfurter Spezialität, nämlich der Frankfotter Grie Soß! In Frankfurt und Hessen kommt man daran quasi nicht vorbei. Varianten der grünen Soße gibt es unzählige – wir zeigen euch eine einfache und schnelle Version. Die Spielerfrau wünscht einen schönen Sonntag (mit viel Sonne!) und guten Hunger! Frankfotter Grie Soß ca. 200 g Kräuter* für grüne Soße (die Mischung aus 7 Kräutern gibt es bereits abgepackt im Supermarkt) 2 EL Öl 750 kg ...

Franzbrötchen am Sonntagnachmittag

Es ist immer noch der 6. Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/15. Um 17.30 Uhr empfängt schließlich der Hamburger SV die Frankfurter Eintracht. Eine süße Spezialität um die man in Hamburg nicht rumkommt, sind die sogenannten Franzbrötchen. Wenn das mal nicht die perfekte Beilage zum Sonntagskaffee ist... oder als Snack zum Spiel später. Die Spielerfrau wünscht euch einen schönen Sonntag und guten Hunger mit dieser Kalorienbombe! Hamburger Franzbrötchen  (für ca. 8 Franzbrötchen) Der Teig: 500 g Mehl 70 g Zucker 250 ml Milch (lauwarm) 1 Würfelhefe Prise Salz Die Füllung: 200 g Butter 150 g Zucker ca. 2 TL Zimt Saft einer halben Zitrone + ...

Salbeispätzle mit Tomatensalat

Nicht nur für Stuttgart- und Augsburg-Fans: Spätzle einmal ohne Käse und deftige Soßen, sondern einfach mit würziger Salbeibutter. Dazu gibt es bei uns einen Tomatensalat, solange die sogenannten Goldäpfel noch aus der Umgebung kommen und nach Sommer schmecken. Wie gewohnt steht auch dieses leckere Gericht nach 15 Minuten auf dem Tisch und die zweite Halbzeit kann beginnen.   Spätzle mit Salbeibutter und Tomatensalat Die Zutaten (für 2 Portionen): 400 g Spätzle (schmecken selbstgemacht natürlich am besten, aber es gibt sie auch fertig im Kühlregal) 3 EL Butter eine Handvoll Salbeiblätter (ca. 30 Stück) Salz, Pfeffer 5 mittelgroße, reife ...

Lecker Smoothie!

Sie sind der perfekte Start in den Tag oder taugen einfach als Erfrischung und Vitaminbombe zwischendurch... die Rede ist von SMOOTHIES! Die Spielerfrau präsentiert euch heute einen ihrer aktuellen Lieblinge. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Obst kleinschneiden, mit den anderen Zutaten in den Mixer geben, pürieren, FERTIG. Ihr braucht dafür: 1 reife Banane 2 Plattpfirsiche oder normale Pfirsiche 2 kleine Äpfel eine Handvoll Himbeeren (frisch oder gefroren) den Saft einer halben Zitrone etwas Zitronenabrieb 250 Sprudelwasser (wer es besonders cremig mag, nimmt hier anstatt Wasser Milch) 150 g Naturjoghurt Hmmm. Lasst es euch ...

Leckerstes Dressing der Welt

Heute gibt es bei uns einen Klassiker: grünen Salat. Grundsätzlich kann man da nicht viel falsch machen. Aber ein richtig gutes Dressing kann ein paar schnöde Blätter in ein echtes Aha-Erlebnis verwandeln. Genau so eins haben wir für euch gefunden. So simpel wie genial. Grüner Salat mit Ahorn-Himbeer-Dressing Zutaten (für 1 Portion): 1 EL Olivenöl 1 EL Himbeeressig 1 EL Ahornsirup Salz, Pfeffer gemischte Blattsalate (Feldsalat passt auch sehr gut) 1 EL Sonnenblumenkerne 100 g Himbeeren Wie wird's gemacht? Putze, wasche und schleudere den Salat (es gibt Schleuder-Gegner, aber so schmeckt es einfach besser), wasche und verlese die Himbeeren. Gib die ...

Linguini mit Radicchio und Walnüssen

Für die Spieler geht es während der Halbzeit in die Kabine, für alle Hungrigen auf direktem Weg in die Küche. Denn 15 Minuten können tatsächlich ausreichen, um nicht nur irgendwie satt zu werden, sondern etwas Leckeres aufzutischen. Wir wollen mal nicht so sein: Wem fern jeglichen Fußballspiels der Magen knurrt, der darf sich gerne auch an unseren flotten Rezepten versuchen. Heute gibt es ... Linguini mit Radicchio und Walnüssen Die Zutaten (für 4 Personen): 400 g Linguini (so etwas wie flache Spaghetti; Tagliatelle gehen auch prima) 2 kleine Köpfe Radicchio oder 1 großer 2 Knoblauchzehen 100 g grob zerstoßene Walnusskerne 4 EL Olivenöl 4 EL Butter Salz, ...

Viel zu sagen

Viel zu sagen...

buy viagra domain online tripod com http://vigraforsale.com - generic viagra f...


cialis doses member list http://cialiswalmartusa.net - generic cialis at walma...


So viel ich weiß, sind Bruna und Neymar seit nach der WM getrennt. Ich bin scho...


Hey Tom, jetzt würde uns natürlich schon mal interessieren, was du an ihr so n...


weg mit der Nervensäge. aber ganz schnell !!!!!!...