Heute spielen wir Doppel-Sechs!

Braunis ABC

Heute spielen wir Doppel-Sechs!

26.02.2015 | 12:14 | Annette

Schweini machts mit Alonso, hin und wieder auch mit Khedira, Gündogan oder Kramer. Doppel-Sechs hat Konjunktur!!! Wer jetzt an Schlüpfriges denkt, der sollte sich unseren brandneuen Brauni nicht entgehen lassen. Fußballbegriffe verständlich und witzig aufbereitet: A B C und los geht’s!

Direktpass aus dem Lexikon:
Oftmals wird unter Bezugnahme auf Standard-Spielsysteme der defensive Mittelfeldakteur als Sechser oder die Position als die Sechs bezeichnet. Tatsächlich trugen Spieler auf dieser Position bis vor einigen Jahren überwiegend das Trikot mit der Nummer 6. Ein System mit zwei defensiven Mittelfeldspielern wird daher auch als Doppelsechs bezeichnet. Die deutsche Fußballnationalmannschaft agierte beispielsweise bei der WM 2010 und der EM 2012 mit den Spielern Schweinsteiger und Khedira als Doppelsechs. (Quelle: Wikipedia)

Sie merkt’s sich:
Sie sieht gut aus. Sie ist eine Prinzessin! Sie will mal wieder richtig abtanzen. Aber sie hat keine Lust auf Typen, die sie permanent anbaggern. Sie will einfach nur mit ihren Freundinnen feiern. Auf der Tanzfläche weicht sie den Blickkontakt suchenden Jägern aus. Wieder versucht einer zu ihr durchzudringen. Kurzerhand positioniert sie zwei ihrer Freundinnen zentral vor ihr, beide verteidigen mutig und wechselweise ihr Tanzrevier. Nähert sich ein Typ, wird er von der typnäheren Freundin gestellt und aggressiv angetanzt, während die zweite Freundin nach hinten versetzt den Blickkontakt zur Prinzessin zumacht. Der Typ muss zwangsläufig zur Seite zur Bar ausweichen, die Mitte ist zu. Die Prinzessin ist safe, sie tanzt und tanzt und tanzt.

Phrasenkonter auf Augenhöhe:
Da mach ich mir defensiv keine Sorgen, die Mitte ist zu!
Wichtig ist nur, dass sie nicht permanent auf einer Höhe agieren, immer staffeln!”
Hoffentlich rückt einer auch immer mit vorne rein, sonst passiert da zu wenig!”

Ab ins gesellschaftliche Abseits:
Doppelsex? Du Lustmolch! Einmal, Schatzi, und dafür richtig würde mir schon genügen!”
Du Schweinchen, kommt gar nicht in Frage, wer soll dann bitte die Dritte sein?
Wusste ich es doch, meine Mama hatte mich vor Dir gewarnt! Ohne mich!

 

Die weiteren Ausgaben von Braunis ABC findet ihr hier noch einmal zum Nachlesen und Auffrischen: Doppeln, Umschaltspiel, Pressing, Falsche Neun, K.o.-Runde, One-Touch, 2. Bälle

Foto: berwis / pixelio.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × sieben =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>