Gut, besser, Oranje

WM 2014

Gut, besser, Oranje

14.06.2014 | 12:21 | Annette

Bei strahlendem Sonnenschein krabbelt Die Spielerfrau aus dem Bett und fragt sich: War das gestern wirklich ein so spektakulärer Fußballabend? War es ein Traum? Der Blick auf das Ergebnis der Partie zwischen Spanien und Holland verifiziert die Erinnerung: 1:5! Was für ein Spiel, was für ein Ausgang. Die Erkenntnis? Die orangene Armada rollt. Schneller und heftiger denn je. Zweimal van Persie, zweimal Robben, einmal de Vrij. Lieber Jogi, so wird es gemacht. 2008 und 2010 mussten wir uns den Spaniern geschlagen geben und die Titelträume begraben. Die Holländer zeigten gestern: La Furia Roja ist schlagbar. Und wie!

Die beiden Bubis Martins und Blind attackierten im defensiven Mittelfeld Xavi und Iniesta mit einem solchen Herzblut, dass die erst die Freude und dann den Faden verloren. Die spanische Abwehr samt Torhüter Casillas fiel auseinander. Innenverteidiger Piqué schien im Waka-Waka-Modus und hatte seinen Kollegen Ramos gleich mitgenommen. Das Ende einer Ära? Die Sportpresse titelte nicht zimperlich. „Der Auftakt der Lächerlichkeit“ und „Weltmeisterliche Erniedrigung“ ist dort zu lesen.

Und die Holländer? Die sind im orangenen Glück. Bei so einer Vorstellung auch nicht verwunderlich. Da wurde munter und schnell kombiniert, sodass nicht nur das Oranje-Herz lachte. Selbst wir rieben uns die Augen ob des beeindruckenden Auftritts der Elftal. Spielte da schon der neue Weltmeister? Vielleicht, vielleicht auch nicht. Am Montag starten unsere Jungs ins Turnier. Da wollen wir die gleiche Spielfreude und Leidenschaft sehen. Und natürlich einen Sieg. Denn sonst fällt es uns doch schwer, die Jubelarien unseres Nachbarn zu ertragen! Sicher ist, dass sowohl für die deutsche Nationalelf als auch auch für die anderen Mannschaften bei dieser WM wohl kein Weg an Holland vorbeiführt. Und dieser Weg wird kein leichter sein.

Fotocredit: Getty Images Sport / Dean Mouhtaropoulos

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sieben − = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>