Der Tag des Handballs

Handball-Weltrekord

Der Tag des Handballs

07.09.2014 | 8:39 | Annette

Mission accomplished. Weltrekord! Beim gestrigen Spiel der DKB Handball-Bundesliga zwischen den Rhein-Neckar-Löwen und dem HSV Hamburg schauten in der Commerzbank Arena in Frankfurt über 44.000 Zuschauer zu. Das ist einsame Spitze. Das gab es sonst noch bei keiner Handballpartie auf der Welt.

20140906_192812

Bei strahlendem Sonnenschein starteten zunächst diverse Nachwuchsmannschaften und zeigten ihr Können. Als Anheizer in dem zur Handballarena umfunktionierten Fußballstadion diente dann das Promimatch zwischen “Team Buschi” rund um Fernsehmoderator Frank Buschmann und das “Team Kretzsche” rund um Handballlegende Stefan Kretschmar. Viele große Namen waren dem Ruf der beiden Freunde gefolgt, darunter die Weltmeister von 2007, Christian Schwarzer, Marcus Baur und Florian Kehrmann, sowie die Handball-Novizen Christoph Metzelder, Elton und Oliver Pocher. Es wurde gefightet, es wurde geflachst, es wurde mehr als ordentlich Handball gespielt. Am Ende konnte sich “Team Kretzsche” durchsetzen und den Sieg feiern.

20140906_171838

Auf den Rängen herrschte beste Stimmung, als die Rhein-Neckar Löwen und der HSV Hamburg begleitet von einem Feuerwerk in die Arena einmarschierten. Das Heimteam aus Mannheim agierte von Beginn an wie euphorisiert und dominierte die erste Hälfte der Partie. Mit neun Toren Vorsprung gingen die Jungs um Nationalspieler Uwe Gensheimer in die Pause. Der zweite Durchgang versprach mehr Spannung, denn der Champions-League-Sieger aus Hamburg fand besser ins Spiel und machte Druck. Auch die Fans der Hanseaten auf der Tribüne wachten auf und peitschten ihre Mannschaft nach vorn. Die Löwen konnten den Vorsprung aber am Ende mit 28:26 knapp über die Zeit retten.

20140906_192846

Fazit? Das war Unterhaltung. Das war Werbung für den Handballsport. Deshalb einmal mehr: Mission accomplished. Definitiv.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs × = 48

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>